ProfilPASS-Beratung

Mit Hilfe des ProfilPASS-Ordners können die bisherigen Tätigkeiten im persönlichen Bildungsweg sowie erworbene Fähigkeiten und Kompetenzen dokumentiert werden. In Ergänzung zu formal erworbenem Wissen, z.B. während der Schul- und Berufsausbildung, spielen im ProfilPASS auch informell erlernte Kompetenzen eine wichtige Rolle: z.B. Fähigkeiten, die im ehrenamtlichen oder familiären  Bereich erworben wurden.

ProfilPASS-Beratung an den Volkshochschulen

An vielen hessischen Volkshochschulen werden Kompetenzbilanzierungen mit Hilfe des ProfilPASSes angeboten. Die ProfilPASS-Beraterinnen und Berater unterstützen z. B.
  • Jugendliche bei der Berufsorientierung im Übergang Schule – Beruf;
  • Frauen als Berufsrückkehrerinnen beim Wiedereintritt ins Erwerbsleben;
  • Einzelpersonen, die sich beruflich neu orientieren bzw. weiterentwickeln möchten.

Bestellung des ProfilPASS-Ordners unter: www.wbv.de
Weitere Informationen finden Sie unter: www.profilpass.de


Angebote zur Qualifizierung in der Arbeit mit dem ProfilPASS sowie zur Rezertifzierung (Praxisreflexion) als ProfilPASS-Berater/in finden Sie an der Universität Mainz unter folgendem Link:
www.zww.uni-mainz.de/profilpass.php
Das ZWW Mainz bietet auf Nachfrage auch Inhouse-Schulungen, ggf. auch vor Ort, an.

Dr. Christiane Ehses
Stellvertretende Verbandsdirektorin, pädagogische Leitung
Referatsleitung Bildungsberatung, Alphabetisierung/Grundbildung, Erwachsenenpädagogische Qualifizierung
0151 29153095
069 56000839
ehses@vhs-in-hessen.de
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung zum Semesterstart: über 2000 Online-Angebote

      Zum Start in das Frühjahrssemester bauen die 32 Volkshochschulen in Hessen ihr digitales Kursangebot mit mehr als 2000 Online-Kursen (...) weiter

       
    3. Europäischer Referenzrahmen für Digitale Kompetenzen

      Europaweite Vergleichbarkeit ist das Ziel des Referenzrahmens für Digitale Kompetenzen. Der "DigComp 2.1" war Thema (...) weiter

       
    4. Data Literacy ist die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts

      Der Deutsche Volkshochschul-Verband gehört zu den Erstunterzeichnern der Data-Literacy-Charta. Sie formuliert ein gemeinsames (...) weiter