Volkshochschule war schon immer ein Ort der Begegnung

Die Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes Annegret Kramp-Karrenbauer dankt in einer Videobotschaft den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Volkshochschulen für ihr Engagement bei der Bewältigung der Flüchtlingssituation.

Kramp-Karrenbauer würdigt die Volkshochschulen als Orte der Begegnung und Integration und bittet darum, das große Engagement auch in Zukunft aufrechtzuerhalten. Denn die Herausforderung, die derzeitige Situation zu meistern, sei eine „Aufgabe, die eine der wichtigsten ist, die wir in den letzten Jahrzehnten gemeinsam zu erledigen hatten“.
Der Videoplayer benötigt JavaScript und den aktuellsten Flashplayer. Hier Flashplayer herunterladen.

Download Kramp_Karrenbauer_vhs_Videobotschaft (ca. 30 MB)

Video: DVV
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung
      Volkshochschulen begrüßen Stärkung  
      der Weiterbildung im neuen Koalitionsvertrag

      vhs-Dachverband erneuert sein Angebot einer Bildungspartnerschaft mit dem Bund Bonn, 26.11.2021. Als ein Regierungsprogramm (...) weiter

       
    3. Pressemitteilung zur 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes

      Volkshochschulen fordern auskömmliche Finanzierung des Lebensbegleitenden Lernens
      Heike Habermann erneut zur Vorsitzenden des Hessischen Volkshochschulverbandes gewählt.

      Hanau. Anlässlich der 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes (...)
      weiter

       
    4. Gesundheit und App – (wie) passt das?


      Livestream der Reihe „Smart Health“ aus der vhs EssenDonnerstag, 09. Dezember 2021, 19:00 – 20:30 Uhr
      Im Gespräch:
      - Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)
      - Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband (...)
      weiter