Hessische Blätter für Volksbildung

Die Hessischen Blätter für Volksbildung (hbv) sind das pädagogische Fachorgan des Hessischen Volkshochschulverbandes. Die hbv erscheinen bereits im 63. Jahrgang und sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Erwachsenenbildungsforschung und der Bildungspraxis.

Die hbv werden viermal pro Jahr herausgegeben: zu aktuellen wissenschaftlichen Themen, von ausgewiesenen Universitätskolleginnen und -kollegen, sowie Vertreterinnen und Vertretern aus der Erwachsenenbildungspraxis.Die hbv gibt es in einer Print - und in einer E-Book-Ausgabe. Abonnieren und einzeln bestellen können Sie die hbv über unten stehenden Link.

Hessische Blätter für Volksbildung online.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband sucht zum 1. Januar 2019 eine Assistenz der Verbandsdirektion und Fachkraft für Projektcontrolling (m/w/d) als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich zum 30.September 2020 (Vollzeit, 40h). (...) weiter

       
    3. Sprachen verbinden: Gemeinsame Fachbereichskonferenz Sprachen Hessen und Thüringen

      Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) und der Thüringer Volkshochschulverband e.V. (tvv) veranstalteten am 19. und 20. November die jährliche gemeinsame Fachbereichskonferenz Sprachen unter dem Motto „Erlebnis Sprachenlernen“ im Augustinerkloster zu Erfurt. (...) weiter

       
    4. Start der Wissensroutenkurse in Hessen

      Der hvv koordiniert mit dem Verbundprojekt "Wissensrouten" ein neues Bildungsformat an hessischen Volkshochschulen. "Digital Storytelling" und politische Bildung sind hier die Stichworte. In diesem Jahr sind schon an drei Volkshochschulen Wissensroutenkurse gestartet. (...) weiter