Gesund Älterwerden als Thema der Erwachsenenbildung

Angesichts des demografischen Wandels gewinnen gesundheitsfördernde Angebote der Erwachsenenbildung zunehmend an Bedeutung. Vertreter/-innen des Bundesarbeitskreises Gesundheit erstellten in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eine umfassende Planungshilfe als Beitrag zur Qualitätssicherung des Volkshochschulangebots. Der Leitfaden versteht sich als Praxishilfe für Programmplanende und Kursleitende sowie für alle, die sich mit den Chancen des lebenslangen Lernens für ein gesundes Älterwerden befassen.

Broschüre: In Zukunft alt? (ca. 3 MB)

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Bildungs-Café Europa - Online-Konferenz und Meet-Up mit 5 Ländern in der Europawoche am 05. Mai

      Am 05. Mai war die Premiere einer Online-Konferenz komplett auf Englisch, die der hvv passend zur Europawoche organisiert (...) weiter

       
    3. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband e.V. mit Sitz in Frankfurt sucht zum 01. Juli 2021 eine Assistenz der Verbandsdirektion (...) weiter

       
    4. Pressemitteilung
       
      Volkshochschule fördert souveränes Handeln in der digitalen (Daten-)Welt

      Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? (...) weiter