Kramp-Karrenbauer neue DVV-Präsidentin

Die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, wurde gestern zur neuen Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes gewählt. Sie löst Bundestagspräsidentin a. D. Prof. Dr. Rita Sußmuth ab, die das Amt seit über 27 Jahren inne hatte.

Weitere Infomationen gibt es auf der Webseite des Deutschen Volkshochschul-Verbandes: http://www.dvv-vhs.de/dvv-meldungen/nachrichten/aktuelles-einzelmeldung/article/kramp-karrenbauer-neue-volkshochschul-praesidentin.html
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung
      Volkshochschulen begrüßen Stärkung  
      der Weiterbildung im neuen Koalitionsvertrag

      vhs-Dachverband erneuert sein Angebot einer Bildungspartnerschaft mit dem Bund Bonn, 26.11.2021. Als ein Regierungsprogramm (...) weiter

       
    3. Pressemitteilung zur 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes

      Volkshochschulen fordern auskömmliche Finanzierung des Lebensbegleitenden Lernens
      Heike Habermann erneut zur Vorsitzenden des Hessischen Volkshochschulverbandes gewählt.

      Hanau. Anlässlich der 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes (...)
      weiter

       
    4. Gesundheit und App – (wie) passt das?


      Livestream der Reihe „Smart Health“ aus der vhs EssenDonnerstag, 09. Dezember 2021, 19:00 – 20:30 Uhr
      Im Gespräch:
      - Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)
      - Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband (...)
      weiter