Öffnung für Vielfalt - Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

In Kooperation mit dem Paritätischen Bildungswerk Hessen bietet der hvv im Rahmen des Projekts „Öffnung für Vielfalt“ eine Fortbildungsreihe an, die sich an pädagogische Mitarbeitende, Berater/innen und an Kursleitende richtet. Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landes Hessen.

Im Zentrum steht die pädagogische Arbeit im interkulturellen Kontext und die damit verbundenen besonderen Anforderungen. Einige Seminare widmen sich der Beratung mit dem Fokus auf Gender-/Diveristy, der Arbeit mit Geflüchteten und dem Umgang mit Traumata.

Anmeldungen bitte unter www.pbhessen.de

Fortbildungen Projekt Öffnung für Vielfalt 2017 (ca. 691 KB)

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung zum Semesterstart: über 2000 Online-Angebote

      Zum Start in das Frühjahrssemester bauen die 32 Volkshochschulen in Hessen ihr digitales Kursangebot mit mehr als 2000 Online-Kursen (...) weiter

       
    3. Europäischer Referenzrahmen für Digitale Kompetenzen

      Europaweite Vergleichbarkeit ist das Ziel des Referenzrahmens für Digitale Kompetenzen. Der "DigComp 2.1" war Thema (...) weiter

       
    4. Data Literacy ist die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts

      Der Deutsche Volkshochschul-Verband gehört zu den Erstunterzeichnern der Data-Literacy-Charta. Sie formuliert ein gemeinsames (...) weiter