Austauschtreffen der Lehrkräfte des BAMF- Projektes „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/-innen mit unklarer Bleibeperspektive“

Zum 18. August 2018 lud der Hessische Volkshochschulverband bereits aktive sowie angehende Lehrkräfte der BAMF-Erstorientierungskurse zu einem Austauschtreffen ein.
Der von den beiden Koordinatoren/-innen des eok-Projektes geleitete Workshop diente dem methodischen, fachlichen und allgemeinen Erfahrungsaustausch zwischen den Lehrkräften. Besonders im Fokus standen am Vormittag hierbei die dem Kurskonzept zugrundeliegenden didaktischen Prinzipien der Handlungs-, Teilnehmer-, und Alltagsorientierung sowie die formalen Rahmenbedingungen der Erstorientierungskurse. Zudem wurden gemeinsam neue Ideen zur pädagogisch gehaltvollen Gestaltung der im Kurskonzept vorgeschlagenen Exkursionen erschlossen.

Der Nachmittag war schließlich dem thematischen Schwerpunkt des Treffens gewidmet: der Vermittlung von Werten im Rahmen des Pflichtmoduls „Werte und Zusammenlebens“. Ausgehend von einem Vortrag der Referentin Beate Plänkers (vhs Frankfurt) zu Erfahrungen mit Wertevermittlung in Erstorientierungskursen innerhalb des AMIF-Projektes „Erstorientierung und Deutschlernen für Asylbewerber/-innen“ entstand eine differenzierte und lebhafte Diskussion zu dem Schwerpunktthema. Schließlich konnten aus dem Austausch gewonnene Erkenntnisse und Perspektiven im Rahmen eines „Materialmarktes“ zur Wertevermittlung exemplarisch diskutiert und um didaktische Blickwinkel erweitert werden.

Die teilnehmenden Lehrkräfte bewerteten das Treffen als Erfolg. Es sei ein wirkungsvolles Forum zum kollegialen Austausch und bereichere dadurch die eigene Unterrichtsgestaltung auf didaktischer, methodischer und persönlicher Ebene.

Gut ankommen: Erstorientierungskurse unterstützen Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive bei ersten Schritten in Deutschland



Seit Juli 2017 koordiniert der Hessische Volkshochschulverband das BAMF-Kursformat „Erstorientierungskurse (...)
weiter

 
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Ein besonderer Sommer trotz(t) Corona!

      Kulturelle Bildung ist in besonderer Weise geeignet, nicht nur schulische Lernrückstände auszugleichen, sondern auch soziale (...) weiter

       
    3. Zukunftsgerechte Energie für alle

      Die hessischen Volkshochschulen starten 2021 in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur LEA Hessen landesweit eine Bildungsreihe (...) weiter

       
    4. Pressemitteilung
       
      Volkshochschule fördert souveränes Handeln in der digitalen (Daten-)Welt

      Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? (...) weiter