Informativ, interaktiv, intensiv: Sprachentag DaF/DaZ am 7. September 2019

Am Samstag, 7. September 2019 kamen 50 Kursleiter*innen und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Deutschangebote an hessischen vhs zum Sprachentag nach Frankfurt. Die Veranstaltung entstand in Kooperation mit der telc gGmbH.

Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und Horizonterweiterung
Eva Kracke, Fachreferentin für Gesundheitsbildung beim Landesverband der Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz, stellte den Eröffnungsvortrag unter die Überschrift „Herausforderungen gelassen begegnen, entspannter arbeiten, eigene Ressourcen entdecken“. Dabei stand die Wertschätzung der Deutsch-Lehrkräfte, die wichtige Bezugspersonen für die Teilnehmenden sind und an die von allen Seiten Erwartungen gestellt werden, im Mittelpunkt. Sie gab anschauliche Einblicke in die Selbstmanagementmethode des „Züricher Ressourcen Modells®“. Die Impulse aus dem Eröffnungsvortrag wurden in einem Workshop anschließend weiter vertieft.

Vielfältige Workshops ermöglichten außerdem den Blick über den Rand des Kursalltags hinaus und regten zur Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle als Kursleitung an: Die Workshops drehten sich um Themen wie „Diversity-Kompetenzen fördern und anerkennen“, „Interkulturelle Lernsituationen wertschätzende gestalten“ oder um die Diskussion der Frage ob Wertevermittlung in Deutschkursen möglich ist. Die Referentinnen der Workshops kamen dabei aus dem Integrationsbereich, aber nicht aus der Volkshochschule, was eine interessante Möglichkeit des Austauschs bot.

Austausch und Vernetzung
Andere Workshops und der „Markts der Möglichkeiten“ unter Beteiligung der telc gGmbH, Cornelsen, dem Goethe Institut und anderen, boten die Gelegenheit praktische Impulse für die eigenen Arbeit mitzunehmen und sich mit anderen darüber auszutauschen. So gab es bspw. Workshops zum Einsatz einer Spielebox zum Thema Gesundheit und zum sicheren und kreativen Einsatz freier digitaler Unterrichtsmaterialien (OER) im Unterricht. Die Teilnehmer*innen nahmen das Angebot gern an und haben darüber hinaus in einer Begleitgruppe auf der vhs.cloud weiterhin die Möglichkeit, miteinander im Gespräch zu bleiben und Materialien aus den Workshops herunterzuladen.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung
      Volkshochschulen begrüßen Stärkung  
      der Weiterbildung im neuen Koalitionsvertrag

      vhs-Dachverband erneuert sein Angebot einer Bildungspartnerschaft mit dem Bund Bonn, 26.11.2021. Als ein Regierungsprogramm (...) weiter

       
    3. Pressemitteilung zur 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes

      Volkshochschulen fordern auskömmliche Finanzierung des Lebensbegleitenden Lernens
      Heike Habermann erneut zur Vorsitzenden des Hessischen Volkshochschulverbandes gewählt.

      Hanau. Anlässlich der 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes (...)
      weiter

       
    4. Gesundheit und App – (wie) passt das?


      Livestream der Reihe „Smart Health“ aus der vhs EssenDonnerstag, 09. Dezember 2021, 19:00 – 20:30 Uhr
      Im Gespräch:
      - Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)
      - Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband (...)
      weiter