vhs Landkreis Kassel - Verstetigung und Weiterentwicklung von Qualifizierungsangeboten für Bewegung, Gedächtnis- und Kompetenztraining - Ein Verbundprojekt - Ein korrespondierender Antrag vhs Schwalm-Eder

Förderzeitraum: 01.01.2022- 31.12.2023
 
In der Region Kassel ist das Präventionsangebot „Selbständig und kompetent im Alter“ seit 2013 etabliert. In Stadt und Landkreis Kassel engagiert sich die vhs besonders in der Aus- und Fortbildung von Gruppenleitungen nach der Methode SimA®. Die Ausbildung im Bereich SimA-Prävention umfasst insgesamt 40 Unterrichtseinheiten. (SimA Basic 24 UE und SimA-Kompetenztraining 16 UE); innerhalb der vhs werden vor allem Kursleitungen aus dem Bereich Gesundheitsbildung über diese Qualifizierungsmöglichkeit informiert.
Gemäß der SimA-Idee sind Gedächtnis- und Psychomotoriktraining permanenter Anteil des Angebots.  Darüber hinaus werden in den Gruppenstunden die, für die jeweiligen Teilnehmenden spezifischen, Lernbedarfe zum Erhalt einer selbständigen Lebensgestaltung erfasst. Informationsvermittlung, Verweisberatung oder die Implementierung von kompetenzerweiternden Schulungsmodulen, z. B. im Bereich der Digitalen Fähigkeiten, geschieht zeitnah. Eine prospektive Haltung zur Lebensgestaltung im Alter wird gefördert.
 
Links und Materialien:

https://vhs-in-hessen.de/cmx/download.php?file=../f/cmx_4d739b25a5ac5/cmx_4bbc760d7b047/cmx60acb1684d0be/FS60acb17416506.pdf&filename=SimA-Imagebroschuere_web__final_.pdf

Ansprechpartner:
Elfriede Schäth
Telefon: 0561-1003 3193
E-Mail: elfriede-schaeth@landkreiskassel.de





Aus der Rubrik Aktuelles: