vhs Hanau - Unterwegs auf digitalen Wissensrouten

Förderzeitraum: 01.01.2022 - 31,12.2024

Verbundprojektpartner* innen: KVHS Groß-Gerau (Bettina Krauß; bettina.krauss@kvhsgg.de)
und KVHS Offenbach (Angela Beike; a.beike@kreis-offenbach.de)

Im Rahmen des Projekts „Unterwegs auf digitalen Wissensrouten" bietet die vhs Hanau im Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.12.2024 jedes Jahr einen Bildungsurlaub an. Während der Angebote können Interessierte multimediale Beiträge über politisch-historische und/oder Themen aus dem direkten Lebensumfeld der Teilnehmenden erstellen. Dieses Jahr wird vom 12,09 - 16.09.2022 die Idee der Aufarbeitung der Geschichte der gastarbeitenden Familien in Hanau realisiert, Dabei werden die Schwerpunkte von den Teilnehmenden selbst gesetzt und erarbei-
tet. Die angebotenen Wissensrouten wenden sich an alle Menschen aus der Region Hanau. Die Teilnehmenden erhalten innerhalb der Wissensrouten-Kurse professionelle Unterstützung durch qualifizierte Kursleitung und Mediencoaches,

Um die professionelle Begleitung zu gewährleisten, bietet die vhs Hanau in Kooperation mit den Verbundpartner* innen eine Qualifizierung der Kursleitenden aller Verbundvolkshochschulen sowie weiterer Kursleitungen aus Hessen im Mai 2022 (13./14.05 und 25./26.05) an. Inhalt der Qualifizierung soll sein, wie die Kursleitenden die Teilnehmenden der Wissensrouten anleiten audio-visuelle Beiträge zum einen inhaltlich vorzubereiten (wie werden Geschichten spannend erzählt) und zum anderen technisch zu planen und zu produzieren.

In den Jahren 2023 und 2024 liegt der Fokus der Zusammenarbeit im Verbund auf den Themen: Teilnehmenden Akquise und Ansprache und Nachhaltigkeit, welche von der KVHS Groß-Gerau und VHS Offenbach moderiert werden.

Sowohl die angebotenen Bildungsurlaube als auch die Kursleiter*innen – Qualifizierung sind kostenfrei





Aus der Rubrik Aktuelles: