hvv-Prüfung

Sprachprüfung telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung


telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung ist eine Prüfung auf den Kompetenzstufen B2 und C1. Im Gruppenprüfungsteil werden allgemeine, berufsorientierte Deutschkenntnisse auf der Kompetenzstufe B2 überprüft, im Einzelprüfungsteil stehen die fachsprachlichen, berufsspezifischen Kompetenzen auf Niveau C1 im Vordergrund.

telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung bewegt sich bezüglich Lexik und grammatischer Strukturen jeweils im oberen Bereich von B2 und C1. Besonders die Fachlexik ist an der Praxis des Arbeitsalltags eines Krankenhauses oder einer Klinik orientiert.
Die Prüfung orientiert sich eng am Eckpunktepapier zur Überprüfung der für die Berufsausübung erforderlichen Deutschkenntnisse in den akademischen Heilberufen der 87. Gesundheitsministerkonferenz vom Juni 2014. Erfolgreiche Prüfungsteilnehmende dokumentieren – entsprechend den Vorgaben der Gesundheitsministerkonferenz – ihre allgemeinen Deutschkenntnisse auf Niveau B2 und ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse auf Stufe C1.

Beachten Sie unseren Anmeldeschluss am 12. Oktober 2018. Nach Anmeldeschluss erheben wir zusätzlich eine Spätmeldegebühr in Höhe von  35,00 €
2 Tage, 23.11.2018,, 24.11.2018,
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
Irina Christ
18P-GT11-03
Hessischer Volkshochschulverband e.V., Winterbachstraße 38, 60320 Frankfurt
Prüfungsgebühr:
470,00


Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Bundeskonferenz definiert Elemente erfolgreicher Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft

      Am Weltflüchtlingstag der Vereinten Nationen am 20. Juni 2018 ist am Mittag die erste fachübergreifende Bundeskonferenz der Volkshochschulen in Deutschland zu Ende gegangen. Wesentliches Ergebnis der Diskussionen unter rund 350 Vertreterinnen und Vertretern aus Weiterbildung, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft: Integration kann nur gelingen, wenn Aufnahmegesellschaft und Zugewanderte sich auf Augenhöhe begegnen. (...) weiter

       
    3. vhs.cloud: gemeinsame Lern- und Austauschplattform startet

      Im Februar 2018 ist die vhs.cloud feierlich eröffnet und wurde für den Betrieb für alle Volkshochschulen freigegeben. Die gemeinsame Plattform der Volkshochschulen kann nun genutzt werden, um digitale oder digital angereicherte Lernangebote zu entwickeln oder um sich in der Volkshochschulwelt auch digital besser zu vernetzen. (...) weiter

       
    4. Wanderausstellung zum Thema Integration: Vielfalt, Offenheit, Begegnung

      Was bieten die Volkshochschulen Menschen an, die neu nach Hessen kommen? Was macht das Angebot auch neben den Sprachkursen aus? Wie bringen die Volkshochschulen vor Ort Menschen zusammen, wo schaffen sie Begegnungsräume und Austauschmöglichkeiten? (...) weiter