EPQ - Kolloquium

Erwachsenenpädagogische Qualifizierung
Sie haben bereits die Module 1-3 der erwachsenenpädagogischen Qualifizierung absolviert und möchten nun Ihre Ausbildung mit dem Kolloquium abschließen.
Ziel des Kolloquiums ist es, Ihre schriftliche Reflexion über die absolvierte Ausbildung zu präsentieren und zu diskutieren.
Dieser Bericht muss vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin des Kolloqiums im hvv - als Dokument oder Datei – vorliegen (Anschrift: seminar@vhs-in-hessen.de).
Die erforderlichen Bilanzierungsfragen werden in den Seminaren ausgehändigt bzw. stehen  auf der Homepage des Hessischen Volkshochschulverbands als Download zur Verfügung.
Für die Erstellung der Abschlussberichte gibt es einen festgelegten Rahmen:
4-10 Seiten, Schrift: Arial 11 Punkt, Zeilenabstand: 1,5, Name und Anschrift auf der ersten Seite, alle weiteren Seiten mit Namen versehen.

Für die Ausstellung des Zertifikats werden Ihre Geburtsdaten sowie die Nachweise der besuchten Module 1-3 und der fachspezifischen Qualifikation benötigt. Diese müssen dem hvv spätestens zusammen mit dem Abschlussbericht bei Anmeldeschluss vorliegen.
Bitte beachten Sie, dass pro Termin max. 8 Plätze zur Verfügung stehen.


1 Tag, 17.11.2018,
Samstag, 10:00 - 14:00 Uhr
1 Termin(e)
Erika Scheider
18F-EPQ502
Volkshochschule Hanau, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau
EPQ Kolloquium:
60,00


anmelden
Anmeldungen online bitte bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, Anfragen per Mail an seminar@vhs-in-hessen.de
Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Neues Format im hvv: hbv trifft Praxis

      "Quo vadis Berufliche Bildung" lautete der Titel des ersten Forums der Reihe "Hessische Blätter trifft Praxis". VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis nutzen die Gelegenheit, sich intensiv und konstruktiv über zukunftsweisende Konzepte der Beruflichen Bildung auszutauschen. (...) weiter

       
    3. Broschüre: Bildungsurlaub 2018

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 700 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. Die PDF-Broschüre (...) weiter

       
    4. Transferworkshop „Öffnung für Vielfalt“

      Unterschiedliche Formate dienten der Aneignung von Vielfalt: Am 14.12. 2017 fand der Transferworkshop „Öffnung für Vielfalt“ in Frankfurt statt. (...) weiter