Sprachsensibler Fachunterricht in der beruflichen Qualifizierung


Ziel der Fortbildungsreihe ist die Verknüpfung sprachlicher und fachlicher Lernziele. Sie richtet sich an Akteure, die Lernende mit Migrationshintergrund in der beruflichen Qualifizierung und in berufsbezogenen Bildungsmaßnahmen unterrichten: Fachlehrende unterschiedlicher Berufsgruppen, Bildungsbegleitende der beruflichen Qualifizierung, freiberufliche Trainer/innen, Ausbildende; DaZ-Lehrkräfte, die im Rahmen von DeuFöV unterrichten.

Die Fortbildungsreihe umfasst drei Module à 12 Unterrichtseinheiten, die entweder Freitag/Samstag oder eintägig wochentags durchgeführt werden. 

Grundlagen eines sprachsensiblen Fachunterrichts - Modul 1
  • Sprachliche Herausforderungen in multilingualen Lerngruppen 
  • Sprachliche Handlungsfelder in der beruflichen Qualifizierung 
  • Sprachebenen im Fachunterricht 
  • Methoden eines sprachförderlichen Fachunterrichts 

Unterrichtsinteraktion sprachförderlich gestalten - Modul 2
  • Sprachsensible Förderung der Kommunikationsprozesse im Unterricht 
  • Angemessene Gesprächsführung im Unterricht 
  • Sprachförderung durch kooperative Lernformen 

Aufgaben und Übungen sprachförderlich gestalten, Prüfungsvorbereitung optimieren - Modul 3
  • Sprachliche Anforderungen und sprachförderliche Konzeption von Aufgaben und Übungen 
  • Schriftliche Prüfungsanforderungen und Prüfungsstrategien 

Ansprechpartnerinnen
Dr. Janice Biebas-Richter, Sächsischer Volkshochschulverband e.V., janice.biebas-richter@vhs-dresden.de, 0351 2544067

Angelika Jäger, Hessischer Volkshochschulverband e. V., jaeger@vhs-in-hessen.de, 069 56 000 833

Termine 
2018 
 


freitags 15-18 Uhr, samstags 10-17 Uhr 
zweitägig Dresden Leipzig Chemnitz 
Modul 1 13./14.04.2018 23./24.03.2018 25./26.05.2018 
Modul 201./02.06.201827./28.04.201815./16.06.2018
Modul 322./23.06.201808./09.06.201817./18.08.2018 

eintägig
Modul 111.04.2018 21.03.2018 23.05.2018 
Modul 230.05.2018 25.04.201813.06.2018
Modul 320.06.201806.06.201815.08.2018


weitere Informationen finden Sie hier: (ca. 319 KB)

Dr. Janice Biebas-Richter
entgeltfrei


Anmeldungen bitte an: janice.biebas-richter@vhs-dresden.de, Tel. 0351/2544067

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband sucht zum 1. Januar 2019 eine Assistenz der Verbandsdirektion und Fachkraft für Projektcontrolling (m/w/d) als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich zum 30.September 2020 (Vollzeit, 40h). (...) weiter

       
    3. Sprachen verbinden: Gemeinsame Fachbereichskonferenz Sprachen Hessen und Thüringen

      Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) und der Thüringer Volkshochschulverband e.V. (tvv) veranstalteten am 19. und 20. November die jährliche gemeinsame Fachbereichskonferenz Sprachen unter dem Motto „Erlebnis Sprachenlernen“ im Augustinerkloster zu Erfurt. (...) weiter

       
    4. Start der Wissensroutenkurse in Hessen

      Der hvv koordiniert mit dem Verbundprojekt "Wissensrouten" ein neues Bildungsformat an hessischen Volkshochschulen. "Digital Storytelling" und politische Bildung sind hier die Stichworte. In diesem Jahr sind schon an drei Volkshochschulen Wissensroutenkurse gestartet. (...) weiter