EPQ-Professionsthemen

EPQ M3 Gleich knallt's... oder ?! - Kommunikative Kompetenz für Kursleitende


Als Kursleiter sind Sie Vorbild und Multiplikator. Oftmals hängt die Frage des Gelingens oder Scheiterns eines Kurses weniger von der fachlichen als vielmehr von der kommunikativen, sozialen und emotionalen Kompetenz der Seminarleitung im Umgang mit den Teilnehmern ab. Die Form transportiert auch hier den Inhalt.
Wichtig sind dabei eine angemessene energetische Präsenz, ein adäquater Sprachgebrauch und der gezielte Einsatz von Metaphern. Durch ein authentisches und empathisches Auftreten wird frühzeitig eine stabile Bindung zu den Teilnehmern erzeugt.
Auf der Grundlage eines solchen "Rapports" lassen sich dann wiederum mögliche Konflikte angemessen und kooperativ über die Gruppendynamik regulieren und oftmals auch utilisieren. Die andere Seite der Medaille ist der frühzeitig konsequente Umgang mit Störungen und direkten bzw. indirekten Angriffen. Wer hier bereits im Vorfeld Reaktionsstrategien etabliert hat, der kann im Ernstfall emotional gefestigt und erkennbar souverän auch die heikelsten Situationen innerhalb eines Seminares meistern.

Dieser Wochenendkurs beinhaltet eine Reihe hochwertige Tools aus den Bereichen NLP, Kommunikationspsychologie und Konfliktmanagement, ist gleichzeitig aber auch praxisorientiert ausgerichtet.

Schwerpunkte:
- Integrität und Authentizität als Schlüssel zum Erfolg
- Mit NLP einen robusten Rapport zur Gruppe erzeugen
- Das gruppendynamische Modell von M. Grinder
- Grundzüge der Transaktionsanalyse
- Grundzüge des Konfliktmanagements
- Die Tit-for-Tat-Strategie
- Der Umgang mit Störungen und (in)direkten Angriffen

Das Seminar wird vom Hessischen Volkshochschulverband im Rahmen der Erwachsenenpädagogischen Qualifizierung anerkannt ("Professionsthemen der Erwachsenenbildung").

Anmeldungen bitte online:
http://www.vhs-hanau.de/index.php?option=com_ks_inhalte&kurs=50627&datei=506010&s=182
2 Tage, 27.10.2018,, 28.10.2018,
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr
2 Termin(e)
Dr. jur. Dennis Teschner
50627
Volkshochschule Hanau, Ulanenplatz 4, 63452 Hanau
70,00 €


Anmeldungen bitte bei der vhs Hanau (s.o.) - Anfragen per Mail an: julika.moser@hanau.de

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Bundeskonferenz definiert Elemente erfolgreicher Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft

      Am Weltflüchtlingstag der Vereinten Nationen am 20. Juni 2018 ist am Mittag die erste fachübergreifende Bundeskonferenz der Volkshochschulen in Deutschland zu Ende gegangen. Wesentliches Ergebnis der Diskussionen unter rund 350 Vertreterinnen und Vertretern aus Weiterbildung, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft: Integration kann nur gelingen, wenn Aufnahmegesellschaft und Zugewanderte sich auf Augenhöhe begegnen. (...) weiter

       
    3. vhs.cloud: gemeinsame Lern- und Austauschplattform startet

      Im Februar 2018 ist die vhs.cloud feierlich eröffnet und wurde für den Betrieb für alle Volkshochschulen freigegeben. Die gemeinsame Plattform der Volkshochschulen kann nun genutzt werden, um digitale oder digital angereicherte Lernangebote zu entwickeln oder um sich in der Volkshochschulwelt auch digital besser zu vernetzen. (...) weiter

       
    4. Wanderausstellung zum Thema Integration: Vielfalt, Offenheit, Begegnung

      Was bieten die Volkshochschulen Menschen an, die neu nach Hessen kommen? Was macht das Angebot auch neben den Sprachkursen aus? Wie bringen die Volkshochschulen vor Ort Menschen zusammen, wo schaffen sie Begegnungsräume und Austauschmöglichkeiten? (...) weiter