Führungswerkstatt V

Wie kann Stressmanagement bei den besonderen Anforderungen/Bedürfnisse einer Volkshochschule gestaltet werden?

Stressmanagement in der VHS

Stressmanagement für die besonderen Bedürfnisse einer VHS

Ist Multitasking wirklich die Lösung?

Kann uns vielleicht Single-Tasking weiterhelfen und was ist das überhaupt?

Kann Stress überhaupt gemanagt werden? Und wie bei den vielfältigen Anforderungen einer VHS?

Diesen Fragen werden wir nachgehen und aufbauend auf den bisherigen Teilen  der Führungswerkstatt für Verwaltungsleitungen versuchen Lösungen zu finden und aus den verschiedenen Möglichkeiten und Methoden der Stressbewältigung und des Zeitmanagements ein passendes Konzept für sich selbst zu finden.


1 Tag, 08.03.2018,
Donnerstag, 11:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Petra Müller
18F-V02
Volkshochschule Wiesbaden - Haus B, Alicide-de-Gasperi-Str. 5, 65197 Wiesbaden
Seminarentgelt:
35,00


Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Broschüre: Bildungsurlaub 2018

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 700 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. Die PDF-Broschüre (...) weiter

       
    3. Transferworkshop „Öffnung für Vielfalt“

      Unterschiedliche Formate dienten der Aneignung von Vielfalt: Am 14.12. 2017 fand der Transferworkshop „Öffnung für Vielfalt“ in Frankfurt statt. (...) weiter

       
    4. Bundesfachkonferenz Politik-Gesellschaft-Umweltbildung 2017 in Osnabrück

      Unter dem Motto „Solidarität lernen?!“ trafen sich vom 12. bis zum 14. November 2017 in der vhs Osnabrück über 100 Teilnehmende der Politischen Bildung aus Volkshochschulen in ganz Deutschland.
      Zusammen (...)
      weiter