Seminar für die Organisation von telc Sprachprüfungen in der Volkshochschule

Seminar für die Organisation von telc Sprachprüfungen in der Volkshochschule


Diese Schulung richtet sich an alle Interessenten, die mehr zur Prüfungsorganisation von telc Sprachprüfungen in ihrer Volkshochschule erfahren wollen.

Sie erhalten in der Veranstaltung Informationen über das Anmeldeverfahren der telc Sprachprüfungen beim hvv.

Darüberhinaus gewinnen Sie ein grundlegendes Verständnis über die ordnungsgemäße Organisation, Vorbereitung sowie Durchführung der telc Sprachprüfungen in Ihrer Volkshochschule.

Wir zeigen Ihnen wie wir arbeiten und wie wir gemeinsam mit Ihnen einen reibungslosen Prozessablauf gewährleisten können.

Zudem erhalten Sie Hinweise über wichtige Informationsquellen und Antworten auf Ihre Fragen.

Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Wir freuen uns auf Sie.


1 Tag, 24.05.2018,
Donnerstag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Jeannine Vogt B.A.
Irina Christ
18F-PT09
Hessischer Volkshochschulverband e.V., Winterbachstr. 38, 60320 Frankfurt/Main, Raum A, EG
Veranstaltungsgebühr:
20,00


Anmeldung bis 18.05.2018 online oder per E-Mail an vogt@vhs-in-hessen.de
Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband sucht zur Unterstützung der pädagogischen Referent/-innen ab sofort eine studentische Hilfskraft in der Geschäftsstelle in Frankfurt. (...) weiter

       
    3. Wanderausstellung zum Thema Integration: Vielfalt, Offenheit, Begegnung

      Was bieten die Volkshochschulen Menschen an, die neu nach Hessen kommen? Was macht das Angebot auch neben den Sprachkursen aus? Wie bringen die Volkshochschulen vor Ort Menschen zusammen, wo schaffen sie Begegnungsräume und Austauschmöglichkeiten? (...) weiter

       
    4. Neues Format im hvv: hbv trifft Praxis

      "Quo vadis Berufliche Bildung" lautete der Titel des ersten Forums der Reihe "Hessische Blätter trifft Praxis". VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis nutzen die Gelegenheit, sich intensiv und konstruktiv über zukunftsweisende Konzepte der Beruflichen Bildung auszutauschen. (...) weiter