Buchstabeneinführung


Die Teilnehmenden lernen verschiedene Möglichkeiten einer multisensorischen, kontextgebundenen Buchstabeneinführung kennen. Darüber hinaus geht es um die Wahrnehmungsförderung: Welche Fertigkeiten müssen bei den Teilnehmenden in Alphabetisierungskursen im auditiven, visuellen und motorischen Bereich parallel zur Buchstabeneinführung geschult werden?

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars
  • Phoneme, Grapheme, Morpheme
  • visuelles, motorisches, auditives Wahrnehmungstraining
  • multisensorische und kontextgebundene Buchstabeneinführung
  • Übungsformen für die Buchstabeneinübung

Die Fortbildung richtet sich an Dozent*innen in der Alphabetisierung / Grundbildung, die Personen mit Migrationshintergrund und Zweitschriftlernende unterrichten.


Anmeldebedingungen:
Anmeldungen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn online, Infos per E-Mail an seminar@vhs-in-hessen.de.
Die Anmeldung ist verbindlich gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldebestätigung erhalten Sie 8-10 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
1 Tag, 13.04.2019,
Samstag, 10:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Monika Möller-Frorath
19F-A12
Hessischer Volkshochschulverband e.V., Winterbachstraße 38, 60320 Frankfurt
Seminarentgelt:
60,00


Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Medienberichte zu 100 Jahren Volkshochschule

      Mit einem würdigen Festakt beging der Deutsche Volkshochschul-Verband in der Frankfurter Paulskirche das 100jährige Jubiläum der Volkshochschulbewegung in Deutschland. (...) weiter

       
    3. Broschüre: Bildungsurlaub 2019

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 700 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter

       
    4. Verstärkung im hvv gesucht!

      Der Hessische Volkshochschulverband e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Prüfungsverantwortliche/n (m/w/d) zunächst befristet bis zum 31.12.2020 in Teilzeit, 20h (Möglichkeit der späteren Stundenerhöhung).
      Bewerbungsfrist: (...)
      weiter