Lehren in der Erwachsenenbildung

Ausschließen oder integrieren? Herausforderung Populismus in der Erwachsenenbildung


Eine Veranstaltung für Kursleiter*innen, die gestärkt in die Auseinandersetzung mit populistischen Aussagen gehen wollen!

  • Welche Erfahrungen in dem Bereich haben Sie gemacht?
  • Wann ist eine Aussage problematisch?
  • Nach welchen Kriterien kann dies überhaupt beurteilt werden?

In dieser Fortbildung widmen Sie sich aktuellen gesellschaftlichen Konflikten. Der Begriff „Populismus“ wird erörtert. Ist der Begriff überhaupt problematisch? Sie diskutieren dabei unterschiedliche Erklärungsansätze für Populismus. Das zentrale Thema der Fortbildung ist der Rechtspopulismus.
Anschließend werden rechtspopulistische Haltungen und Äußerungen als Herausforderung in der Praxis, wie z. B. in Kursen thematisiert.

Außerdem erarbeiten Sie Wege des pädagogischen Umgangs mit problematischen Aussagen.

Diese Methoden setzen wir ein:

  • Einzel- und Gruppenarbeitsphasen
  • Impulsvorträge
  • Plenumsdiskussionen
  • Kleine Einheiten in Textarbeit
  • Simulative Methoden wie Rollenspiele

Anmeldebedingungen:
Anmeldungen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn online, Infos per E-Mail an seminar@vhs-in-hessen.de.
Die Anmeldung ist verbindlich gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldebestätigung erhalten Sie 8-10 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
2 Tage, 25.10.2019,, 26.10.2019,
Freitag, 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
2 Termin(e)
Dr. Veith Selk
Dr. Alexander Wohnig
19F-L02
Volkshochschule der Stadt Marburg, Deutschhausstraße 38, 35037 Marburg
entgeltfrei


 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Die Weimarer Erklärung

      zusammenleben. zusammenhalten. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes verabschiedete am 8. Mai (...) weiter

       
    3. Livestream: „Renaissance der politischen Bildung“

      Gibt es eine Renaissance der politischen Bildung? Diese Frage diskutierten eine Redakteurin und ein Autor der Hessischen Blätter für Volksbildung sowie Praktiker*innen und Gäste aus den hessischen Volkshochschulen am 28. März. Ort war die Geschäftsstelle des (...) weiter

       
    4. Geschäftsbericht 2018

      Der Geschäftsbericht 2018 des Hessischen Volkshochschulverbandes steht ab sofort online zur Verfügung. Dieser informiert über Entwicklungen des Verbandes im Jahr 2018 (...) weiter

       
    5. Broschüre: Bildungsurlaub 2019

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 700 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter