Lehren in der Erwachsenenbildung

Präsenz: Sprachkurse planen

Wahlbaustein 7
Diese Fortbildung findet in einer Kombination aus Präsenz und online statt.

Sprachen kreativ und interaktiv mit der Sprachpsychodramaturgie unterrichten

Sie unterrichten Fremdsprachen an einer VHS in Hessen? Sind Sie neu im Sprachenbereich oder sind Sie schon erfahren und möchten Ihre Fähigkeiten ausbauen, auffrischen und Neues ausprobieren? Liegt Ihnen kreativ und handlungsorientiert zu unterrichten?

In diesen Workshops werden Sie erfahren, wie man

  • Sprachen in Verbindung mit Emotionen und Gefühlen der Teilnehmenden unterrichtet, von Anfang an die Methoden aus der Sprachpsychodramaturgie nutzen kann, um Teilnehmende besser zu erreichen,
  • Teilnehmenden zu einem authentischen Ausdruck von Anfang an verhilft,
  • wie man alle Sprachfertigkeiten mit besonderem Fokus auf Sprechen authentisch und sinnvoll ausbaut,
  • mit Gestik und Körperausdruck arbeitet, 
  • eine teilnehmer*innenzentrierte Haltung einnimmt und Gruppendynamik im Sprachkurs mit berücksichtigt.
  • Körper und Embodiment-Übungen mit in den Sprachkurs einbaut,
  • Gruppendramaturgische Übungen konzipiert und einleitet,
  • mit Gedichten und literarischen Texten arbeitet,
  • einige der Methoden online umsetzen kann.

Die Fortbildung wird anhand des Russischen angeleitet und somit lässt sie Sie hautnah erleben, wie der Spracherwerb mit diesen Methoden verläuft.
Für die Workshops am Samstag benötigen die Teilnehmenden eine Yoga-Matte.


Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts 2021-2025


Diese Fortbildung findet in einer Kombination aus Präsenz und online statt.
Klicken Sie auf Anzahl: "4 Termin(e)" für mehr Infos.
Corona-Hinweis: Es gelten die zum Zeitpunkt der Fortbildung die jeweils aktuellen Regelungen der vhs Landkreis Fulda.



Anmeldebedingungen:
Anmeldungen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn online, Infos per E-Mail an seminar@vhs-in-hessen.de.
Die Anmeldung ist verbindlich gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldebestätigung erhalten Sie 8-10 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

4 Tage, 04.11.2022 - 19.11.2022
Freitag, 15:00 - 18:30 Uhr
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
Montag, 18:00 - 20:00 Uhr,
4 Termin(e)
ZeitOrt
Fr04.11.2022
15:00 - 18:30 Uhr
DB-Trainingszentrum, Esperantostraße 3, 36037 Fulda, Raum: 2.4.4
Sa05.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
DB-Trainingszentrum, Esperantostraße 3, 36037 Fulda, Raum: 2.4.4
Mo07.11.2022
18:00 - 20:00 Uhr
online
Sa19.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
DB-Trainingszentrum, Esperantostraße 3, 36037 Fulda, Raum: 2.4.4
Michael Troitski-Schäfer
22F-L11
DB-Trainingszentrum, Esperantostraße 3, 36037 Fulda, Raum: 2.4.4
entgeltfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)





Aus der Rubrik Aktuelles: