Präsenz: AK Verwaltungsleitungen

Homeoffice - mobiles Arbeiten
Im März 2020 war dies das Schlagwort schlechthin und es musste auf einmal alles ganz schnell gehen. Die Rahmenbedingungen dafür sind nicht abgegrenzt. Zu Anfang der Coronapandemie wurden hier noch beide Augen zugedrückt, weil Arbeitgeber schnell und unbürokratisch reagieren mussten. Inzwischen haben die zuständigen Arbeitsschutzbehörden jedoch angekündigt, verstärkt Kontrollen in diesem Bereich durchzuführen.
Daher geht es in diesem Workshop um folgende Aspekte:
  • rechtliche Gegebenheiten und die Konsequenzen
  • Arbeitsschutz und Unfallversicherung / Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitstechnische und arbeitsrechtliche Probleme (z.B. Arbeitszeit und Arbeitsmittel)
  • Fürsorgepflicht Arbeitgeber und Vorgesetzte - Mögliche Konsequenzen für Arbeitgeber (Unfallgefahr, Pflicht zur Kontrolle, Datenschutz)
  • Führung, Motivation und Kontrolle auf Distanz
  • Erfahrungen und Umsetzung

2 Tage, 20.07.2022, 21.07.2022
Mittwoch, 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 09:00 - 14:00 Uhr,
2 Termin(e)
Petra Müller
22i-V01
Volkshochschule Region Kassel, Wilhelmshöher Allee 19-21, 34117 Kassel
Seminarentgelt:
55,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden





Aus der Rubrik Aktuelles: