Präsenz: Additive Zusatzqualifizierung Alphabetisierung DaZ - unverkürzt

Veranstaltung der vhs Wiesbaden
Die „Additive Zusatzqualifizierung Alphabetisierung DaZ – unverkürzt“ startet im September 2023. An vier Wochenenden vermittelt ein Team erfahrener DaZ-Expertinnen fachliche und methodische Kenntnisse praxisnah und unter Einbezug aktueller Neuerungen im DaZ-Bereich. Die Ausbildung wird von zwei Trainerinnen im Teamteaching betreut. 

Die unverkürzte AZQ Alpha (80 Ustd.) kann vom BAMF mit 840,- € gefördert werden.

Informationen zu den Zulassungskriterien finden Sie hier: https://www.bamf.de/DE/Themen/Integration/TraegerLehrFachkraefte/LehrFachkraefte/ZulassungIntegrationskurse/zulassung-integrationskurse-node.html

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage der vhs Wiesbaden:

https://www.vhs-wiesbaden.de/programm/sprachen/kurs/Additive-Zusatzqualifizierung-Alphabetisierung-DaZ-unverkuerzt/B77035#inhalt

Die Fortbildung ist akkreditiert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und als Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz anerkannt, Anerkennungskennziffer: 5128/2587/20

Beratung und Kontakt:

Mirna Emersic
memersic@vhs-wiesbaden.de
0049 (0)611 9889 120

Zeiten ab 29.09.2023, jeweils freitags 09:30 - 17:00 Uhr samstags, 09:30 - 17:00 Uhr sonntags, 09:30 - 17:00 Uhr

Leitung
Monika Möller-Frorath
Sandra Kroemer
Christiane Rossi

Ort VHS Wiesbaden, Haus K, Raum K-001, Konrad-Adenauer-Ring 15, 65197 Wiesbaden

Preis Eigenanteil: 100,00 € 840,- BAMF-gefördert (siehe Bedingungen in der Beschreibung beim Veranstalter)

ab 29.09.2023,
Infos beim Veranstalter

Anmeldungen bitte direkt an die VHS Wiesbaden, Kontakt: Frau Emersic





Aus der Rubrik Aktuelles: