Kooperationsveranstaltung: DVV International und vhs-Landesverbände Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Präsenz: Methodenworkshop für BNE und Globales Lernen - Erfahrungsreich und eindrücklich


Erfahrungsorientierte Methoden spiegeln Konflikte wider. Sie schaffen emotionale Erlebnisse. Die Teilnehmenden dieses Workshops haben die Chance, die unterschiedlichen Perspektiven individuell und persönlich wahrzunehmen. Sie erleben, welche Wirkung ihr Handeln auf andere hat. Beispielsweise wird Machtgefälle nicht nur sichtbar, sondern Macht und Machtlosigkeit werden erlebt. Perspektivwechsel kriegen durch das eigene Erleben eine neue Tiefe. Diese Methoden sprechen leichter Einstellungen und Verhalten an, als das auf kognitiver Ebene möglich ist. Die Formate sind aktiv und binden alle Teilnehmenden ein. Der Nutzen für die eigene Bildungsarbeit wird dabei reflektiert und untersucht. Darauf aufbauend werden die Anwendungsmöglichkeiten erörtert.


1 Tag, 02.03.2024
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr

1 Termin(e)
Sa 02.03.2024 10:00 - 17:00 Uhr Volkshochschule Frankfurt/Main, Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt/Main, Raum 4001, 4
Lisa Teresa Gut
24F-GL01
kostenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Anmeldungen bitte online, Stornierungen an: seminar@vhs-in-hessen.de

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)