Lehren in der Erwachsenenbildung

Kursreflexion Pädagogisches Handeln im eigenen Kurs reflektieren

Wahlbaustein 4

Die individuelle Art der Fortbildung: Bei der Kursreflexion haben Sie die Möglichkeit, Ihr pädagogisches Handeln aus Ihrem realen Kursgeschehen heraus zu reflektieren!

Mit dieser Fortbildung können Sie eine*n ausgebildete*n Kurshospitant*in zu sich einladen und mithilfe eines kollegialen Feedbacks Ihre Kompetenzen erweitern! WICHTIG: Das Feedback dient nicht zur Kontrolle und bleibt unter Ihnen und dem/der Hospitant*in, d.h. es werden keine Informationen zum Beobachteten an die Volkshochschulen weiter gegeben!

Der Ablauf einer Kurshospitation:

  • Sie nehmen Kontakt zu einem/einer Kurshospitant*in auf.
  • Sie vereinbaren ein Vorbereitungsgespräch und klären einen möglichen Beobachtungstermin von zwei Unterrichtseinheiten.
  • Im Gespräch äußern Sie Ihre Wünsche über die Beobachtungsschwerpunkte.
  • Der/die Kurshospitant*in besucht Ihren vhs-Kurs.
  • Im Anschluss führen Sie mit dem/der Kurshospitant*in ein konstruktives Feedbackgespräch und können Ihre beobachtete Kurseinheit reflektieren.

Das Format der Kursreflexion ist auf das individuelle Kursgeschehen Ihres Kurses ausgelegt. Aus diesem Grund gibt es keinen festen Termin dieser Fortbildung. Haben Sie Interesse? Wir klären die individuelle Vorgehensweise dann gemeinsam.



Diese Methoden setzen wir ein:

  • Ein Vorgespräch zur Festlegung Ihrer individuellen Feedbackwünsche
  • Unterrichtshospitation einer ausgebildeten Kolleg*in
  • Reflexionsmöglichkeit durch ein Feedbackgespräch

Das sind die Referent*innen:

Für die Kursreflexion wurden Kursleiter*innen aus der Region zu Kurshospitant*innen ausgebildet. Eine Kurzvita der Kurshospitant*innen wird Ihnen zugeschickt. Sie haben die Möglichkeit, eine*n Kurshospitant*in zu kontaktieren und ein Vorgespräch zu vereinbaren. Wenn Sie diesen Baustein der Fortbildungsreihe belegen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: Marta Slusarek, Pädagogische Mitarbeiterin des Hessischen Volkshochschulverbandes.


Diese Fortbildung findet in dem von Ihnen geleiteten Kurs statt (auch bei Online-Kursen möglich). Kursreflexionen ab Oktober unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regelungen der Volkshochschulen möglich. 

21F-L04
entgeltfrei


Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung
      Volkshochschulen begrüßen Stärkung  
      der Weiterbildung im neuen Koalitionsvertrag

      vhs-Dachverband erneuert sein Angebot einer Bildungspartnerschaft mit dem Bund Bonn, 26.11.2021. Als ein Regierungsprogramm (...) weiter

       
    3. Pressemitteilung zur 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes

      Volkshochschulen fordern auskömmliche Finanzierung des Lebensbegleitenden Lernens
      Heike Habermann erneut zur Vorsitzenden des Hessischen Volkshochschulverbandes gewählt.

      Hanau. Anlässlich der 40. Verbandsversammlung des Hessischen Volkshochschulverbandes (...)
      weiter

       
    4. Gesundheit und App – (wie) passt das?


      Livestream der Reihe „Smart Health“ aus der vhs EssenDonnerstag, 09. Dezember 2021, 19:00 – 20:30 Uhr
      Im Gespräch:
      - Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)
      - Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband (...)
      weiter