Fachliche Fortbildungsreihe Textiles Gestalten / Patchwork des Hessischen Volkshochschulverbandes e.V.

Licht - Farbe - Tanz, genäht in Stoff


Sonja Delaunay, russische Malerin, Textildesignerin und Künstlerin, entwickelte in den Jahren 1920-30 das abstrakte Design – serienmäßig hergestellte Stoffe in leuchtenden Farben und geometrischen Mustern, in den Modekreisen des Art Deco der letzte Schrei und bis heute nicht überholt.

Gemeinsam mit ihrem Mann Robert Delaunay erarbeitete sie die Abstraktion aus dem Geist der Großstadt (Orphismus). Dabei spielen geometrische Formen – im besonderen Kreisformen, die Sonnenlicht, elektrisches Licht aber auch Bewegung von Körpern im Tanz (Bal Bullier) darstellen – eine besondere Rolle.
Die bedeutende Künstlerin Sonja Delaunay und ihr abstraktes farbenfreudiges Werk sollen Anregung und Gelegenheit zur Auseinandersetzung bieten, um sich dem Thema „Figur“ in der textilen Darstellung – speziell mit Techniken des Patchworks - zu nähern.


Fortbildungsreihe Patchwork 2018 (ca. 179 KB)


Anmeldebedingungen:

Anmeldungen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Die Anmeldung ist verbindlich gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Anmeldeschluss.
3 Tage, 02.11.2018, - 04.11.2018,
Freitag, 02.11.2018, 17:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 03.11.2018, 09:00 - 21:00 Uhr
Sonntag, 04.11.2018, 09:00 - 14:00 Uhr
3 Termin(e)
Barbara Benedix
Gisela Hafer
18F-K02
Seminarentgelt einschließlich Vollpension im DZ:
300,00


Anmeldungen bitte bis Anmeldeschluss online, Anfragen per Mail an seminar@vhs-in-hessen.de
Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Sprachentag "Digitale Elemente im Fremdsprachenunterricht" am 20.10.

      Am 20. Oktober 2018 lädt der hvv Kursleitungen und Mitarbeitende aus dem Bereich der Fremdsprachenkurse an Volkshochschulen nach Frankfurt zu einem Fachtag ein. (...) weiter

       
    3. Workshop am 10.11. für Kursleitende und vhs-Mitarbeitende: Open Educational Resources

      Die Abkürzung OER steht für ‚Open Educational Resources‘, also für freie Lehr- und Lernmaterialien, die unter einer offenen Lizenz stehen und im Internet geteilt und weiterbearbeitet werden. Wie findet man OER im Netz und welche Bedingungen müssen Kursleitende beachten, um rechtssicher freie Materialien einzusetzen, anzupassen und weiterzuverbreiten? (...) weiter

       
    4. Ausstellung „Volkshochschulen – Orte der Integration“

      Unsere Ausstellung „Volkshochschulen – Orte der Integration“ wurde am 13. September 2018 im Hessischen Landtag eröffnet. Landtagspräsident Norbert Kartmann und unsere Verbandsvorsitzende Heike Habermann begrüßten die 60 anwesenden Gäste aus Politik, Ministerien, Volkshochschulen und befreundeten Bildungseinrichtungen. (...) weiter