Online: telc Prüferqualifizierung

Online: telc Prüferqualifizierung Deutsch B1-B2 Auffrischung

*
Hierbei gilt die Online-Veranstaltung im ZOOM Lernraum wie eine Präsenzveranstaltung.

Teilnahmevoraussetzungen Lizenz-Auffrischung

Zur Teilnahme berechtigt sind DaF-/DaZ-Kursleitende, die bereits über eine Prüferlizenz telc Deutsch B1-B2 verfügen, die demnächst abläuft oder zum Zeitpunkt der Veranstaltung max. sechs Monate abgelaufen ist.

Empfehlung: Erfolgreiches Absolvieren der A1 bis C2 Einführung für Prüfende bis zum Veranstaltungsbeginn. Um zu diesem online-Modul zu gelangen, müssen Sie sich auf dem telc campus einloggen.

Auf die Prüferqualifizierung können Sie sich weiterhin sehr gut durch den Übungsteil der entsprechenden online-Qualifizierung (Prüfertraining) vorbereiten. Dieser ist ebenfalls auf dem telc Campus zu finden.

Kosten Auffrischung: 50,00 Euro

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre telc Code-Nummer an.

Bestehenskriterien

Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz nur dann, wenn Sie

- alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen,
- sich aktiv und angemessen an der Prüferqualifizierung beteiligen,
- mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d.h. entsprechend der telc Bewertungskriterien der richtigen GER-Stufe zuordnen.

Lizenz

Die Prüferlizenz Deutsch B1-B2 berechtigt Sie zur Abnahme der mündlichen Prüfungen von

- Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1
- Zertifikat Deutsch für Jugendliche / telc Deutsch B1 Schule
- telc Deutsch B1+ Beruf
- telc Deutsch B1-B2 Beruf (neu!)
- telc Deutsch B2
- telc Deutsch B2+ Beruf.

  • Die Lizenz ist ab Qualifizierungsdatum drei Jahre lang gültig. Mündliche Prüfungen können nur mit einer aktuell gültigen Prüferlizenz abgenommen werden. Nach Ablauf der dreijährigen Lizenzdauer gibt es keine Übergangsregelung!
  • Alle Teilnehmer*Innen müssen derzeit mind. 4 Wochen für die Ergebnisse einplanen.

Voraussetzungen zur Online-Teilnahme

  • Um sich an dieser Qualifikation anzumelden, benötigen Sie:
  • einen PC oder Laptop, mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset (empfohlen)
  • eine stabile Internetverbindung (mind. 6 Mbit)
  • Browser Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip)
  • grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren AGBs sowie der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach EU-DSVGO zu. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Organisation und Durchführung der Prüferqualifikation durch den Hessischen Volkshochschulverband e.V. und seinem Lizenzgeber die telc gGmbH verarbeitet und gespeichert.


1 Tag, 04.12.2021,
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Mario Frick
21F-PT12-01
Zoom
Prüferqualifizierung Auffrischung:
50,00


anmelden
Anmeldungen bis 20.11.2021 online oder per Post mit unserem Anmeldeformular.
Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Aktualisierte Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen (Stand: 30.08.2021)

      Hier finden Sie die aktualisierte bzw. angepasste Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen im Überblick (Stand: 30.08.2021) (...) weiter

       
    3. Erasmus+ PELLE Projekt: Kurzzeitfortbildung zu Lernorten für Mitarbeitende in der Drôme Provençale, Frankreich

      Vom 13.-18. September fand im Erasmus+ Projekt PELLE die Lernaktivität in der Drôme Provençale im FIEF (Foyer International (...) weiter

       
    4. vhsMOOC ,,Zukunftsgerechte Energie für alle Wissen – Wollen – Wege finden“

      Anmeldung für den MOOC:   Zuerst ist eine Registrierung in der vhs.cloud (https://www.vhs.cloud) erforderlich. (...) weiter

       
    5. Zukunftsgerechte Energie für alle

      Die hessischen Volkshochschulen starten 2021 in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur LEA Hessen landesweit eine Bildungsreihe (...) weiter