hvv-Prüfung

Sprachprüfung telc Türkisch und Französisch B1-B2

Fremdsprachprüfung
Bei uns können Sie telc-Türkischprüfungen oder telc-Französischprüfung absolvieren, um Ihre Sprachkompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben für Ausbildung, Studium und Beruf nachzuweisen.

Sie haben die Wahl zwischen unten aufgeführten Prüfungsformaten.
Die Kosten für diese betragen:

telc Türkisch B1 195,00 €
telc Türkisch B2 225,00 €
telc Französisch B1 195,00 €
telc Französisch B2 225,00 €

Nähere Informationen zum Inhalt der Prüfungen finden Sie unter:  Türkisch, Französisch
Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Mitteilungsfeld die Sprache und das Prüfungsformat an (z. B. Türkisch B1 oder Russisch B1).

Beachten Sie unsere Anmeldeschluss am 25.10.2019.
Nach Anmeldeschluss erheben wir zusätzlich eine Spätmeldegebühr in Höhe von  35,00 €.

Mit Ihrer Online-Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Entgeltordnung, die AGB's, die Datenschutzerklärung des Hessischen Volkshochschulverband e.V. sowie die Prüfungsordnung, die AGB's und die Durchführungsbestimmungen des Goethe-Instituts oder der telc gGmbH (Siehe Homepage unter: Link) akzeptieren.

1 Tag, 06.12.2019,
Freitag, 09:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Vanessa Biehn
19P-T12-01
Hessischer Volkshochschulverband e.V., Winterbachstraße 38, 60320 Frankfurt
B1: 195,00 € B2:
225,00


Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Sommerfest zum 100jährigen vhs-Jubiläum im hvv-Garten

      Etwa 100 Gäste aus Erwachsenenbildung, Wissenschaft, Medien und Politik versammelten sich am 22. August im Garten der Geschäftsstelle des Hessischen Volkshochschulverbandes.
      Anlass war das 100jährige Jubiläum (...)
      weiter

       
    3. Der neue offizielle Werbespot der Volkshochschulen

      Der neue 90-Sekunden-Image- und -Werbefilm der Volkshochschulen für die Verwendung auf Webseiten und in Social-Media-Kanälen. (...) weiter

       
    4. Broschüre: Bildungsurlaub 2019

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 700 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter