Trainer*innen für die Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung ausgebildet

10 Dozent*innen aus unterschiedlichen Volkshochschulen und Grundbildungszentren haben sich im Januar und Februar 2020 zu Trainer*innen für die Basisqualifizierung Alphabetisierung / Grundbildung schulen lassen. (….) weiter
Das Zertifikat berechtigt die Trainer*innen Lehrende für die Durchführung der Module „Zugänge zur Alphabetisierungsarbeit“, „Schriftspracherwerb“, „Heterogene Gruppen“, „Lernprozessbegleitung“, „Arbeiten mit Neuen Medien“, „Finanzielle Grundbildung“ sowie für das in Hessen neu entwickelte Modul „Motivationsberatung“ zu qualifizieren. Die Basisqualifizierung Alphabetisierung / Grundbildung ist eine der wenigen anerkannten Fortbildungen für die Alphabetisierungsarbeit. Dozent*innen, die eine Zulassung als Kursleiter*in für Integrationskurse haben, erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Basisqualifizierung die Zulassung als Dozent*in BAMF-Kursen mit Alphabetisierung.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung zum Semesterstart: über 2000 Online-Angebote

      Zum Start in das Frühjahrssemester bauen die 32 Volkshochschulen in Hessen ihr digitales Kursangebot mit mehr als 2000 Online-Kursen (...) weiter

       
    3. Europäischer Referenzrahmen für Digitale Kompetenzen

      Europaweite Vergleichbarkeit ist das Ziel des Referenzrahmens für Digitale Kompetenzen. Der "DigComp 2.1" war Thema (...) weiter

       
    4. Data Literacy ist die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts

      Der Deutsche Volkshochschul-Verband gehört zu den Erstunterzeichnern der Data-Literacy-Charta. Sie formuliert ein gemeinsames (...) weiter