Trainer*innen für die Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung ausgebildet

10 Dozent*innen aus unterschiedlichen Volkshochschulen und Grundbildungszentren haben sich im Januar und Februar 2020 zu Trainer*innen für die Basisqualifizierung Alphabetisierung / Grundbildung schulen lassen. (….) weiter
Das Zertifikat berechtigt die Trainer*innen Lehrende für die Durchführung der Module „Zugänge zur Alphabetisierungsarbeit“, „Schriftspracherwerb“, „Heterogene Gruppen“, „Lernprozessbegleitung“, „Arbeiten mit Neuen Medien“, „Finanzielle Grundbildung“ sowie für das in Hessen neu entwickelte Modul „Motivationsberatung“ zu qualifizieren. Die Basisqualifizierung Alphabetisierung / Grundbildung ist eine der wenigen anerkannten Fortbildungen für die Alphabetisierungsarbeit. Dozent*innen, die eine Zulassung als Kursleiter*in für Integrationskurse haben, erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Basisqualifizierung die Zulassung als Dozent*in BAMF-Kursen mit Alphabetisierung.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Staatssekretär Weinmeister zu Besuch in der hvv-Geschäftsstelle

      Europa-Staatssekretär Mark Weinmeister besuchte am 29. Juli die hvv-Geschäftsstelle, um sich über die längjährige (...) weiter

       
    3. Aktuelle Besetzung in der Geschäftsstelle

      Aufgrund der aktuellen Lage in Sachen Corona-Virus arbeiten die Mitarbeiter*innen des Hessischen Volkshochschulverbandes (...) weiter

       
    4. Veranstaltungsreihe Smart Democracy

      Die Veranstaltungsreihe Smart Democracy soll Volkshochschulen dabei unterstützen, unterschiedliche Themen aus dem Bereich (...) weiter